Spiritualität in der Verhaltenstherapie | 29.11.2018 | München


Spiritualität in der Verhaltenstherapie | 29.11.2018 | München

Buchung / Bestellung möglich

65,00 / Ticket(s)
steuerfrei
keine Versandkosten


Spiritualität in der Verhaltenstherapie
Donnerstag, 29.11.2018 von 19.00 – 22.00 Uhr
Lindwurmstr. 117, München

Was hat der Glaube in der Verhaltenstherapie zu suchen? Die Wissenschaft hat den Göttern den Rang abgelaufen, die Empirie ersetzt die Transzendenz. Andererseits geraten mit den emotionsfokusierten Therapieverfahren und Konzepten wie Achtsamkeit und Akzeptanz das individuelle Erleben auch transzendenter Erfahrungen ins Zentrum der Therapie.

Im Seminar soll eine Tradition von Psychotherapie und Spiritualität in verschiedenen Therapieschulen vorgestellt und ein Modell angeboten werden, wie Aspekte des spirituellen Erlebens in eine wissenschaftlich fundierte moderne Psychotherapie integriert werden können.

Darüber hinaus sollen Besonderheiten, Schwierigkeiten und Möglichkeiten im Umgang mit gläubigen/spirituellen Patienten diskutiert werden und die eigene spirituelle Ausrichtung im Hinblick auf die Tätigkeit als Therapeut beleuchtet werden, was auch Selbsterfahrungsaspekte beinhaltet.

Zudem sollen zum Thema Spiritualität aktuelle Befunde wie z.B. aus der Hirnforschung, vorgestellt werden.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Einzelveranstaltungen, Kategorien