Psychopharmakotherapie bei Erwachsenen | 15.07.2019 | München


Psychopharmakotherapie bei Erwachsenen | 15.07.2019 | München

Buchung / Bestellung möglich

78,00 / Ticket(s)
steuerfrei
keine Versandkosten


Psychopharmakotherapie bei Erwachsenen 
Prof. Dr. med. Thomas Messer 

Montag, 15.07.2019 von 19.00 – 22.00 Uhr
Lindwurmstr. 117, München

Das Seminar möchte Psychologen und Psychotherapeuten im Rahmen ihrer Weiterbildung einen Überblick über das psychopharmakologische Wissen anbieten. Die Darstellung des psychopharmakologischen klinischen Wissens sollte grundsätzlich im Kontext einer Psychotherapie oder einer Kombinationstherapie erfolgen. Bei den meisten, vor allem schweren psychischen Erkrankungen ist eine optimale Therapie ohne Psychopharmaka kaum vorstellbar ebenso wie eine Behandlung ohne Psychotherapie in der Psychiatrie heute als nicht mehr zeitgemäß angesehen wird. Hier ist sich die Fachwelt über den Synergieeffekt beider Therapieformen weitgehend einig. Die neurobiologische Forschung bekommt nicht nur in der psychiatrischen Wissenschaft einen immer wichtigeren Stellenwert, sondern gewinnt auch für Psychologen, z. B. im Bereich der Epigenetik, zunehmend an Bedeutung.

In diesem Seminar werden zunächst die wesentlichen Grundlagen zur Pharmakotherapie (Pharmakokinetik, Pharmakodynamik und Wechselwirkungen) definiert und erklärt, im Weiteren werden Systematik und Wirkmechanismen sowie die allgemeinen Therapieprinzipien zu Antidepressiva und Antipsychotika sowie zu Stimmungsstabilisierern und Anxiolytika dargestellt. Ein besonderer Fokus wird auf das Erkennen und gegebenenfalls Reagieren auf Nebenwirkungen und Risiken sowie auf Kontraindikationen zu den einzelnen Substanzen gelegt. 

 

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Psychologen und Psychotherapeuten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Einzelveranstaltungen, Kategorien